1 min read

Wie wird die Schnittstelle zwischen Mensch und Künstlicher Intelligenz branchenspezifisch gestaltet? Eine Veranstaltung im Rahmen des AI HUB Pop-Up im Vitra Workspace Frankfurt geht diesem Thema auf den Grund.

In Kooperation mit dem AI HUB Frankfurt und new Office veranstaltet der Rat für Formgebung einen Abend zum Thema KI im Design. Im Mittelpunkt steht die Frage: „Wie wird die Schnittstelle zwischen Mensch und Künstlicher Intelligenz branchenspezifisch gestaltet?“ Designer*innen aus verschiedenen Disziplinen und Branchen werden das Thema anhand von kurzen Impulsvorträgen aufgreifen und im Anschluss während einer Podiumsdiskussion weiter erörtern. Ziel ist es, Design und AI näher zusammenzubringen, Kompetenzen für die Gestaltung von HMI-Interfaces aufzubauen und Netzwerke zwischen beiden Gruppen auf- und auszubauen. Im Anschluss findet ein Networking-Event mit Food & Drinks statt.

Wann: 15. Mai 2024, 17:30 bis 23:00 Uhr

Wo: Vitra Workspace, Gutleutstrasse 89, Frankfurt

Hier geht’s zur Anmeldung


Mehr auf ndion

Entdecken Sie weitere Beiträge zu den Themen Ausstellung und Design.


Social Media:

Print Friendly, PDF & Email