Wellness im Büro von 2050, © A/D/O

Büroarbeit. Ausstellung in New York

Wie im Rahmen neuer Arbeitswelten Büros, Arbeitsplätze und Produkte rund um das Arbeiten gestaltet werden können, beschäftigt Architekten und Designer ständig. Veränderte Anforderungen und die Entwicklung neuer Technologien und Tools tragen ein Übriges dazu bei, sie immer wieder vor neue Herausforderungen zu stellen. Im A/D/O, einem Forschungslabor für zukünftige gestalterische Herausforderungen in New York, führt die Ausstellung Out of Office noch bis zum 6. September die Veränderungen des Büros zwischen 1950 bis 2050 vor und stellt Spekulationen über dessen Zukunft an. Wie werden wir arbeiten, wenn das Büro nicht länger ein physischer Ort, sondern ein Netzwerk aus virtuellen und datenbasierten Interaktionen sein wird? Sicher scheint immerhin, dass neben dem Arbeiten selbst in der Arbeitswelt verstärkt Themen wie Kommunikation und Wellness eine Rolle spielen werden.

Print Friendly, PDF & Email