Daniela Römgens, © Blanco

Blanco hat die Führung der Kommunikation neu organisiert. Seit Anfang Dezember verantwortet Daniela Römgens als Managing Director / Head of Global Brand & Market Communications und Global Group Communications die Marken- und Unternehmenskommunikation der Blanco-Gruppe. Römgens kommt von Brita, dem Marktführer für Wasserfiltration, wo sie neun Jahre lang in verschiedenen Funktionen tätig war, zuletzt als Vice President Brand Marketing. Davor war die Expertin für internationale Markenführung und gelernte Journalistin für Medienunternehmen wie das ZDF, die RTL Group und die Rheinische Post tätig. „Ich freue mich darauf“, so Römgens. „die Erfolgsstory von Blanco auf dem Weg zu einer international gefragten Premium-Marke zu prägen. Es geht darum, Blanco in allen relevanten Märkten zur Nummer Eins am Wasserplatz der Küche zu machen, und dies in einer immer digitaler werdenden Welt, in der es auf wertorientierte und nachhaltige Marketingkommunikation ankommt“. Stefan Kohl, der bislang in Personalunion die Leitung der Global Brand & Market Communications innehatte, fokussiert sich künftig auf die globale Unternehmenskommunikation und die interne Kommunikation für die gesamte Gruppe, deren Bedeutung im Zuge der Internationalisierung und Reorganisation deutlich zugenommen hat.

Diese Seite auf Social Media teilen:

Print Friendly, PDF & Email