Es ist seit Jahren fester Bestandteil des London Design Festivals und wartet stets mit interessanten Referenten und spannenden Talks auf: das Global Design Forum. Das Forum, das während des gesamten Festivals vom 12. bis zum 20. September stattfindet, bietet eine Mischung aus Vorträgen, Debatten, Führungen und Workshops. Referenten aus verschiedenen Bereichen der globalen Design-Community stellen innovative Aspekte und neue Perspektiven des Designs für eine sich wandelnde Zukunft vor.

Thematisch reicht das Spektrum vom Denken in einer Welt nach einer Pandemie und der digitalen Zukunft bis hin zu Fragen der Ökologie und der Künstlichen Intelligenz. Neben Es Devlin, die in ihrer Keynote die Konzeption und Ausführung ihrer Projekte vorstellen und über die Bedeutung der Künste in Krisenzeiten sprechen wird, gehören u. a. Ilse Crawford, Benjamin Hubert und Paula Scher zu den Referierenden. Das Global Design Forum findet in diesem Jahr online statt und die Teilnahme ist kostenlos. Klicken Sie einfach auf den Vortrag, an dem Sie interessiert sind, und melden Sie sich an, um sich Ihren Platz zu sichern.

Print Friendly, PDF & Email