Youtube hat die im vergangenen Jahr auf der Plattform erfolgreichsten Marken-Spots gekürt. Grundlage für das Ranking ist das monatlich erscheinende „Youtube Ads Leaderboard“, das Views, organische Reichweite, Zuschauer/innenbindung, Klicks und Sentiment berücksichtigt. Als beste Marke in der Sparte „Langformat“ hat sich der Rewe-Discounter Penny mit seinem Weihnachtsfilm „Der Wunsch“ erwiesen. Der vier Minuten lange Spot über eine Mutter-Sohn-Beziehung in Corona-Zeiten war über die Werbeszene hinaus heiß diskutiert worden. Daneben hätten auch die schrille Musikrevue für die Produkte der Penny Eigenmarke (unter anderem mit der Dragqueen Olivia Jones) und die Recruiting-Kampagne „Du kannst“ das deutsche Youtube-Publikum überzeugt. „Interessant an all den Arbeiten: Penny orchestrierte jede dieser drei Kampagnen mit verschiedenen Ad-Längen. Superkurze 6-Sekünder, kurze 10-Sekünder und Langformate mit teilweise ganzen 3:50 Minuten wurden aufeinander abgestimmt – und das mit Erfolg“, sagte Henry Bose, Creative Lead Central Europe bei Google.

Keine andere Marke sei in den ausgewerteten Bestenlisten so häufig vertreten gewesen wie Samsung. Dabei hat der koreanische Elektronikhersteller erfolgreiche Advertisements für unterschiedliche Kommunikationsanlässe kreiert. Besonders im Gedächtnis geblieben seien etwa die skurrilen Marken-Geschichten mit den Testimonials von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Komplett machen die Top 3 der erfolgreichsten Marken-Spots auf Youtube die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), die im vergangenen Jahr vor allem mit gut funktionierenden Musik-Kampagnen für Furore gesorgt haben.

In einem Remake des Achtziger-Jahre-Klassikers „Major Tom“ von Peter Schilling wurde der Refrain von „Völlig losgelöst“ zu „Völlig kontaktlos“ umgedichtet, um für bargeldloses Bezahlen in Bussen und Bahnen zu werben. Ein weiterer Ohrwurm war die BVG-Version von „Allein, allein“, mit der die Einsamkeit des Personals in Corona-Zeiten thematisiert wurde. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und dass wir als regionales Verkehrsunternehmen so sichtbar sind. Es motiviert uns, unsere Marke weiter zu stärken. Das gelingt uns immer wieder besonders gut mit dem passenden Bewegtbild. Es ist einfach das beste Medium, um Markenbotschaften zu transportieren und die Menschen emotional mitzunehmen“, sagte Christine Wolburg, Bereichsleiterin Vertrieb und Marketing der BVG. Im Jahr 2020 waren die Gewinner Bosch, Ebay Kleinanzeigen und Lidl.

Mehr auf ndion

Lesen Sie weitere spannende News zum Thema Marke


Diese Seite auf Social Media teilen:

Print Friendly, PDF & Email