Wir wollen Freiheit genießen und in Bewegung bleiben. Und unsere Wohnräume sollten das widerspiegeln können – ein Wohnen in Bewegung mit anpassungsfähigem Interior Design, das wohnlich und einladend ist.

Von hicklvesting.

Der Mensch ist geboren, um zu wandern. Und er wird immer mobiler: Einerseits stellt die Arbeitswelt höhere Anforderungen an Flexibilität, was mit einem häufigeren Wechsel des Wohnorts einhergeht. Andererseits wird dank der Digitalisierung die Winterzeit mit Remote Working in südlicheren Gefilden in der Sonne überbrückt. Was früher eine Avantgarde von Digitalen Nomaden war, hat sich als Lebensstil inzwischen in weiten Teilen der Bevölkerung etabliert. Gerade auch innerhalb der eigenen vier Wände ist das Leben anpassungsfähiger geworden. Beim Homeoffice wird der Esstisch untertags zum Arbeitstisch, das Wohn- zum Kinderzimmer. Gleichzeitig werden klassische Rollenbeziehungen und Partnerschaften durch alternative Vorstellungen erweitert und bereichert. Nicht zuletzt wollen wir unsere Freunde aus aller Welt stilvoll beherbergen.

Dieser aus mehreren Entwicklungen der letzten Jahre gespeiste Trend führt dazu, dass auch die Designobjekte hybrider werden: Funktionen werden miteinander kombiniert, stationär wird transportabel, Auf- und Abbau ist schneller und einfacher zu bewerkstelligen, und die Gestaltung der Objekte wird universaler und passt sich unterschiedlichen Kontexten an.

Zero von Alegre Design ist ein modulares Raummanagementsystem, das mit seiner schlichten Erscheinung überall am richtigen Platz steht. Flexibel kombinierbar, funktioniert es sowohl als Regal, Schreibtisch oder Garderobe, und das im Büro, im Ladengeschäft, im Wohn-, Schlaf- oder Kinderzimmer. Mit der einfachen Steckmethode ist es ohne den Einsatz von aufwendigen Werkzeugen aufbaubar, die Höhe der unterschiedlichen Staumodule, Regalbretter und Garderobenstangen lässt sich unkompliziert verstellen.

Bavul ist ein multifunktionales Polsterobjekt. In seiner Grundform ist Bavul eine schlichte Couch, deren drei Polsterflächen über an den Enden platzierte Gurte fixiert sind. Werden letztere gelöst, verwandelt sich Bavul in kurzer Zeit in ein Bett mit hohem Komfortanspruch. Die Polster und Gurte sind in verschiedenen Farben erhältlich und lassen sich in einer Vielzahl von Varianten kombinieren.

Auch in der Freizeit wollen wir unsere Lieblingsobjekte bei uns haben. Die qu Außenleuchte von IP44 ist batteriebetrieben und verlängert mit einem angenehm warmen Licht (nicht nur) laue Sommernächste. Mit dem Haken kann sie sekundenschnell an der Wand montiert werden oder lässt sich mit dem Rope in Bäume, unter Veranda- oder Balkondecken hängen. Durch den 3-fach Touch-Dimmer erzeugt sie die jeweils passende Stimmung – ob zu Hause, im Garten, am See oder auf dem Weg dahin.


Die ICONIC AWARDS: Innovative Interior prämieren Highlights des Interior Designs und machen Branchentrends sichtbar. 2022 wurden einige herausragende Beispiele für Wohnen in Bewegung des modernen homo movens ausgezeichnet:


Mehr auf ndion

Weitere Beiträge zum Thema Interior-Design.


Diese Seite auf Social Media teilen:

Print Friendly, PDF & Email