Sponsored News

Licht im Produkt: Funktion – Ästhetik – Emotion

Die Entwicklung komplexer und multifunktionaler Produkte stellt Gestalter vor ganz unterschiedliche Herausforderungen. Licht kann dabei helfen, hier gute Lösungen zu finden. Licht gibt Orientierung, erzeugt Atmosphäre, bietet Komfort und setzt Akzente. Es erleichtert intuitive Bedienung, ermöglicht Kommunikation und prägt Identität. Licht schafft funktionalen Mehrwert und verleiht einem Produkt eine emotionale Dimension. Bemerkenswert ist dabei die Verbindung eher praktischer Nutzenaspekte mit dem Aspekt der Emotion und der besonderen Ästhetik, die Licht einem Produkt verleiht.

Inspirierende Beispiele dafür finden sich in der Interieurbeleuchtung moderner PKWs wie dem Q2 von Audi. Hier verbinden sich funktionale Gesichtspunkte wie eine gute Orientierung mit Aspekten wie Ambiente, Wohlfühlen und Wertigkeit oder aber dem Wunsch nach einer individuellen Beleuchtung, die auf die Vorlieben des jeweiligen Fahrers eingestellt werden kann. Mehr Beispiele für die innovative Nutzung von Licht im Produktdesign und viele weitere Informationen rund um dieses Thema finden Sie bei MENTOR.

Print Friendly, PDF & Email