Miuccia Prada, Raf Simons © Prada

Raf Simons zu Prada

Die Marke Prada und die Mode, die sie produziert, sind untrennbar mit der Person Miuccia Prada verbunden. Prada steht aber auch immer wieder für verblüffende, absolut neue Projekte, Kooperationen und Vorgehensweisen, die nicht nur für die Modewelt von Interesse sind. So ist auch die aktuelle Meldung, dass der belgische Modedesigner Raf Simons ab April 2020 bei Prada den Posten eines Co-Creative Director übernimmt, nur auf den ersten Blick überraschend. Miuccia Prada erwartet von der Kooperation mit dem gleichberechtigten Simons Inputs und Entscheidungen, die den Stil der neuen Kollektionen prägen sollen. Eine vorausschauende Entscheidung für die Marke, die neuen Arbeitsweisen auch in der Modenbranche Rechnung tragen soll. Die erste Kollektion, die Miuccia Prada und Raf Simons gemeinsam entwerfen, wird die Damenbekleidungskollektion für Frühjahr/Sommer 2021 sein, die im September 2020 in Mailand vorgestellt wird.

Print Friendly, PDF & Email