© Perrier und Takashi Murakami/Kaikai Kiki Co., Ltd. All Rights Reserved.
© Takashi Murakami/Kaikai Kiki Co., Ltd. All Rights Reserved.

Das Mineralwasserunternehmen Perrier hat eine Zusammenarbeit mit dem renommierten japanischen Künstler Takashi Murakami angekündigt, die sowohl von dessen poppigem und farbenfrohen Universum, als auch vom kreativen Geist von Perrier inspiriert sei. Unter dem Titel PERRIER x MURAKAMI werden Anfang Oktober 2020 weltweit zwei Premium-Glasflaschen der Limited Edition PERRIER® im Siebdruckverfahren mit Originalkunstwerken von Takashi Murakami auf den Markt kommen. Anfang 2021 wird dann das gesamte Sortiment in Farben und Motiven Murakamis erscheinen, gefolgt von einer limitierten Roland Garros-Edition, die nur in Frankreich erhältlich sein wird.

Murakamis lächelnde Blumen sollen den grünen Perrier-Flaschen eine Extraportion Farbe und Freude verleihen. Auf der 33cl-Flasche werden auch Murakamis beliebteste Figuren Kaikai und Kiki zu sehen sein, die zudem in einem 30-Sekunden-Film mit Takashi Murakami auftreten werden. Kaikai und Kiki haben ihren Ursprung in einem Adjektiv, das erfunden wurde, um Kano Eitoku, einen japanischen Maler des 16. Jahrhunderts, zu beschreiben: Der Ausdruck „kaikai kiki“ kann mit „prächtig, wild und liebenswert“ übersetzt werden, oder, in der Ausdrucksweise von Murakami, mit „bravo“ oder „wow“. Kaikai, weiß mit Hasenohren, ist süß und heiter; die rosa Kiki mit gleich drei lebendigen Augen, einem breiten Lächeln und kleinen Vampirzähnen, wirkt eher schelmisch. Die Zusammenarbeit mit namhaften Künstlern hat, von Jean-Gabriel Domergue über Salvador Dalí und Andy Warhol bis zur Street Art, bei Perrier Tradition.

Print Friendly, PDF & Email