Stellantis Design Studio
© 2021 Stellantis NV

Zum neu formierten multinationalen Automobilkonzern Stellantis gehören u.a. Marken wie Opel, Citroën, Peugeot, Vauxhall, Fiat und Chrysler. Nun hat der Konzern eine eigene Designagentur gegründet, die auch externen Partner offensteht. Das Stellantis Design Studio soll Markendesign-Dienstleistungen für ein breites Spektrum von Unternehmen anbieten – vom Transportwesen bis hin zu Industrie-, Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen. Dabei soll die Kreativagentur auf dem Know-how des Peugeot Design Lab aufbauen und es auf Marken des Unternehmens wie Maserati, Jeep, DS Automobiles und Lancia erweitern. Klaus Busse und Arnault Gournac werden das Stellantis Design Studio gemeinsam leiten. Busse verantwortet das Design von Maserati und Jeep in Europa und leitet das Stellantis Design Studio als Head of Design. Gournac, Direktor des Peugeot Design Lab und Cycles Peugeot, fungiert als Creative Director und ist zuständig für die internationale Entwicklung des Studios.

Mehr zu Stellantis auf ndion.

Diese Seite auf Social Media teilen:

Print Friendly, PDF & Email