© Kompetenzzentrum Usability

Wie notwendig eine konsequente Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft ist, wurde im vergangenen Jahr durch die Corona-Pandemie offensichtlich. Mit der Digitalisierung nimmt auch die Bedeutung von Usability und User-Experience (UUX) zu. Denn digitale Technologien müssen nutzbar sein und positive Erlebnisse bei der Nutzung ermöglichen, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Dementsprechend steht der deutsche Mittelstand vor der Herausforderung, eine entsprechende user-zentrierte Digitalisierung effektiv umzusetzen. Ob das erfolgreich gelingt hängt wesentlich davon ab, diejenigen, die UUX Aktivitäten nachfragen, passgenau mit den entsprechenden Anbietern zusammenzubringen.

Unter dem Motto „UX im digitalen Mittelstand praktizieren – gewusst wie!“ findet am 23. September eine vollständig digital durchgeführte UIG-Tagung statt, auf der Expert/innen aus Wissenschaft und Praxis diskutieren, welche Perspektiven Nachfragende und Anbietende von UUX-Aktivitäten im digitalen Mittelstand haben und welche konkreten Ansätze zur Skalierung existieren. Der Verein Usability in Germany e.V. (UIG) verbindet kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und UX-Experten und leistet damit einen Beitrag, dass Usability und UX in Unternehmen erfolgreich umgesetzt wird.

Diese Seite auf Social Media teilen:

Print Friendly, PDF & Email