Ob mechanische Schwalben oder schwebende Quallen – Philipp Eberl und Dr. Elias Knubben von Festo entwickeln innovative Maschinen, die Lebewesen nachempfunden sind. Im Gespräch mit Moritz Rose erzählen sie, wie Festo die Funktionsweise von Vortrieb und Auftrieb bionischer Vorbilder für die Innovationsentwicklung nutzt und welche Rolle Design dabei spielt. Folge 12 des ndion Podcasts.

Über Natur als gesamthaftes Vorbild und warum ein Unternehmen Libellen baut

Moritz Rose
Podcast-Moderator Moritz Rose
Philipp Eberl, Head of Global Design bei Festo
Philipp Eberl, Head of Global Design bei Festo
Dr. Elias Knubben von Festo
Dr. Elias Knubben, Vice President Research & Innovation bei Festo

Riesige, silbern schimmernde Quallen, die in drei Metern Höhe ein präzises technisches Ballett in der Luft aufführen, robotische Schwalben, die flink durch die Luft gleiten oder künstliche Hände, die denen des Menschen nachempfunden sind: Festo, Innovationsführer im Bereich Automatisierung und Steuerungstechnik, entwickelt Technologieträger nach Vorbildern der Natur, um ressourcen- und energieeffizienten Konstruktionen und hybriden Antriebstechnologien auf die Spur zu kommen. Design spielt dabei eine zentrale Rolle: Es erforscht die Grenzen und Möglichkeiten von Material, Mechanik und Technik und macht gleichzeitig erfahrbar, was möglich ist.

In diesem Podcast spricht Industriedesigner Moritz Rose mit zwei leitenden Designern und Innovatoren von Festo: Philipp Eberl ist Head of Global Design und Dr. Elias Knubben ist Vice President Research & Innovation. Die beiden erklären, wie sie es schaffen, mit ihren Aufsehen erregenden bionischen Konzepten Emotionalität in das Thema Technik zu bringen, wie die Konzepte zustande kommen und wie der Designprozess abläuft.

Entdecken Sie die bionischen Innovationen von Festo auf YouTube.


Im ndion-Podcast lädt der Rat für Formgebung interessante Menschen aus verschiedenen Branchen ein und spricht mit ihnen über Themen aus dem Spannungsfeld Design, Marke und Innovation. Gefragt wird nach den aktuellen Herausforderungen in der Transformation, nach Megatrends und Mikro-Tools, nach den Lessons Learned und den wichtigsten Dos and Dont’s.


Mehr auf ndion

Entdecken Sie weitere Podcasts und Beiträge zum Thema Design.


Diese Seite auf Social Media teilen:

Print Friendly, PDF & Email