Still aus einem der Videos, © Deutscher Werkbund Sachsen-Anhalt e.V.

Der gedeckte Tisch. Werkbundtag 2019

Der Esstisch war und ist ein zentraler Treffpunkt in jeder Wohnung. Hier versammelt sich die Familie zum Frühstück oder Mittagessen, hier trifft man Freunde, redet, isst, trinkt oder spielt gemeinsam. Sowohl im Werkbund als auch im Bauhaus wurde der Tisch deshalb als „gestaltender Kontext“ verstanden, was sich in Produkten und Projekten wie den Werkbundkisten oder Wilhelm Wagenfelds „Eierkoch“ niedergeschlagen hat. Mag sich seitdem auch vieles verändert haben, so wissen doch auch wir Heutigen, wie sehr das gemeinsame Essen an einem gedeckten Tisch davon abhängt, wie Lebensmittel produziert, womit gekocht, wann und wo gegessen wird – mithin, wie sehr es von gestalterischen Fragen und Antworten geprägt ist. Der Werkbundtag 2019 widmet sich genau diesem Thema: Vom 20. bis zum 22. September 2019 untersucht er unter dem Motto der gedeckte tisch im Bauhaus Dessau die komplexen Zusammenhänge des menschlichen Zusammenlebens in der Gegenwart.

Print Friendly, PDF & Email