Menschen im Design – Personalie: Jessica Walsh gründet eigenes Büro

Jessica Walsh machte ihren Abschluss 2008 an der renommierten Rhode Island School of Design, arbeitete danach bei Pentagram und beim New Yorker Magazin Print. 2010 fing sie bei Stefan Sagmeister an, der ihr bereits zwei Jahre später – da war sie gerade einmal 25 Jahre alt – eine Partnerschaft in seiner Agentur anbot. In den folgenden Jahren hat das Büro Sagmeister & Walsh durch professionelle und außergewöhnliche Arbeiten für internationale Kunden auf sich aufmerksam gemacht und zudem zahlreiche eigene Projekte realisiert, die, was Idee, Aufwand und persönlichen Einsatz der Gestalter angeht, zum Teil als durchaus spektakulär zu bezeichnen sind. Jetzt hat Jessica Walsh auf ihrem Instagram Account bekannt gegeben, dass sie sich aus der gemeinsamen Agentur mit Stefan Sagmeister zurückzieht und mit &Walsh ein eigenes Designbüro in New York City gründet.

Print Friendly, PDF & Email