Project Maybach: Mercedes präsentiert eine Designstudie, die in Zusammenarbeit mit dem kürzlich verstorbenen Virgil Abloh entstanden ist.
Project MAYBACH mit Virgil Abloh: eine Installation als Hommage für einen Visionär und geschätzten Kooperationspartner. © Mercedes-Maybach und Virgil Abloh 2021

Mercedes-Benz hat den vor kurzem verstorbenen Virgil Abloh mit der Präsentation der Designstudie „Project Maybach“ geehrt. „Als bescheidener Beitrag in Virgils Vermächtnis“, heißt es in der Pressemitteilung, „veranschaulicht das Mercedes-Maybach Showcar die Möglichkeiten zukünftigen Designs“. Die Studie sei das Ergebnis einer seit Längerem andauernden Zusammenarbeit mit dem Multitalent, Künstler, Architekten, Kreativdirektor, Modedesigner und Philanthrop – angetrieben von einer gemeinsamen Leidenschaft, den Diskurs über Luxusdesign zu bereichern.

Project Maybach sei von Grund auf neu entwickelt worden, in einem Design, „wie es noch nie zuvor von Mercedes-Benz gezeigt wurde“. Gorden Wagener und Virgil Abloh hätten die Luxus-Funktionalität der Marke mit einer neuen Designsprache interpretiert und dabei neue Wege im Hinblick auf funktionales Design und Stil beschritten. Losgelöst von jeglichen Produktionsanforderungen und mit absoluter kreativer Freiheit hätten die Designteams eine Vision vom luxuriösen Reisen im Zeitalter elektrischen Fahrens entwickelt. Das Showcar scheue nicht davor zurück, durch provokantes Design zu polarisieren. Es manifestiere Ablohs Leidenschaft, den Status quo in Frage zu stellen und die Regeln für anspruchsvolles Design neu zu schreiben. Inspiriert durch die freie Natur, kombiniere das zweisitzige Offroad-Coupé mit Elektroantrieb eindrucksvolle Gran Turismo-Proportionen, große Offroad-Räder und markante Anbauteile und stelle damit eine traditionell urbane Marke mit einem deutlich unterscheidbarem Off-Road Umfeld in Zusammenhang.

„Mercedes-Benz“, heißt es weiter, „bedauert den Tod von Virgil Abloh zutiefst. Unsere Gedanken sind bei Virgils Familie und seinen Teams. Um die Arbeit eines einzigartigen Designtalents respektvoll zu würdigen, das durch seine ungezügelte Vorstellungskraft endlose Möglichkeiten der Zusammenarbeit geschaffen und alle inspiriert hat, die seine Arbeit kannten, öffnet Mercedes-Benz Project Maybach und damit Virgils einzigartige Vision der Öffentlichkeit.“

Mehr auf ndion

Nachuf auf Virgil Abloh. Design, für Puristen und Touristinnen


Diese Seite auf Social Media teilen:

Print Friendly, PDF & Email