Lukas Schmidt, Jahrgang 1992, studierte nach dem Abitur Kommunikationsdesign an der Hochschule Darmstadt. 2019 schloss er das Studium mit einem Diplom ab. Für sein Portfolio wurde Schmidt als einer von 5 Finalisten für die dotierte Auszeichnung „German Design Award Newcomer 2021“ ausgewählt. Auf ndion präsentieren wir die Finalisten und ihre Arbeiten.

Mit dem German Design Award Newcomer 2021 fördert der Rat für Formgebung gemeinsam mit der Telekom den Designnachwuchs. Er vernetzt die Finalisten anlässlich verschiedener Netzwerkveranstaltungen sowie der Preisverleihung des German Design Award im Frühjahr 2021.


Aus dem Portfolio von Lukas Schmidt

Creativity is not a talent

Ein kreativer Autor? „Creativity is Not a Talent“ tauscht syntaktisch vergleichbare Satzbestandteile zufällig gegeneinander aus.

Auch in der verspiegelten Front erfährt der Leser seine Reflexion.

En passant – Ausstellungskatalog


Vita

Lukas Schmidt, Jahrgang 1992, studierte nach dem Abitur Kommunikationsdesign an der Hochschule Darmstadt. 2019 schloss er das Studium mit einem Diplom ab. Bereits während seiner Ausbildung arbeitete er auf selbstständiger Basis als Gestalter im kulturellen Kontext im Auftrag verschiedener renommierter Agenturen in Frankfurt a.M., München und Darmstadt. Seine ebenfalls bereits im Studium begonnene Lehrtätigkeit als Tutor im Bereich Typografie setzt er heute als Lehrbeauftragter an der Hochschule Darmstadt fort. Inhalte räumlich erfahrbar zu machen, bildet als persönlicher Schwerpunkt auch die Grundlage seiner Diplomarbeit „Creativity is Not a Talent“, die von der Art Düsseldorf und dem Deutschen Designer Club e.V. ausgezeichnet wurde.

Print Friendly, PDF & Email